Kultursekretariat NRW Gütersloh

Kulturstrolche: Ergänzungsmittel Diversität

Mit den Ergänzungsmitteln Diversität werden zusätzliche Fördergelder bereitgestellt, um bestehende Barrieren in den Kulturstrolche-Angeboten sukzessive abzubauen. Zielsetzung ist, die Angebote in Hinblick auf die kooperierenden Kulturpartner*innen, ihre inhaltliche und methodische Gestaltung sowie die Teilhabemöglichkeiten der Schüler*innen diverser und diversitätssensibler zu gestalten. Dies bedeutet konkret, dass Sie die Ergänzungsmittel beispielsweise nutzen können, um sich und Ihre Partner*innen im Bereich Diversität (im Rahmen einer Fortbildung) weiter zu qualifizieren oder eine externe Beratung durch Fachexpert*innen bei der Weiterentwicklung des Kulturstrolche-Programms hinzuzuziehen. Darüber hinaus werden im Rahmen der Ergänzungsmittel konkrete Maßnahmen gefördert, die den Abbau von Barrieren innerhalb der bestehenden Kulturstrolche-Angebote unterstützen. 

Hier geht es zur ausführlichen Ausschreibung als Download (PDF, nicht barrierefrei). 

Zum Antragsformular

Projektanträge für die Ergänzungsmittel Diversität können bis zum 31. Juli 2024 gestellt werden.

Weitere Infos

Projektaufruf (PDF, nicht barrierefrei)

Zum Antragsformular

Zurück nach oben