Kultursekretariat NRW Gütersloh

Online-Angebot für Kulturstrolche-Lehrkräfte „Kopfüber – Landunter“

Online-Angebot für Kulturstrolche-Lehrkräfte
„Kopfüber – Landunter“
Geschichten vom Wasser, vom Land und von dem Dazwischen
Mittwoch, 28. April, von 15 bis 16.30 Uhr
Referent: Armin Kaster

Dieser spartenübergreifende Kunst- und Literaturworkshop soll in erster Linie die Freude am literarisch-gestalterischen Tun wecken. Dies geschieht durch das Schreiben, Gestalten und Erkunden von Bildern und Texten, die sich mit dem Wasser, der Luft und dem Dazwischen beschäftigen. Gemeint sind die Orte dieser Welt, an denen Geschichten stattfinden und die durch Kunst und Literatur dargestellt werden. Ein Bild kann zum freien Fabulieren anregen. Oder ein Text zu einer Zeichnung. Oder eine Zeichnung zu einer Geschichte, die wiederum ein nächstes Bild ergibt. Ein kreatives Spiel der Möglichkeiten, eine Berg- und Talfahrt in die Tiefen der Meere und in luftige Himmelshöhen, die die Teilnehmenden dazu anregen sollen, diese auch in der beruflichen Praxis anwenden/einsetzen zu können.

_____________________

Armin Kaster

Armin Kaster wurde am 7. Juli 1969 in Wuppertal geboren. Als Junge las er Weltliteratur, die er nicht verstand und wünschte sich Schriftsteller zu werden. Nach exotischen Ausflügen in den Groß- und Außenhandel sowie die Wirtschaftswissenschaft, bog er ab zur Pädagogik und danach zur Kunst. Jetzt arbeitet er als freier Autor und Künstler und lebt mit seiner Familie in Düsseldorf. Seit Jahren führt er literarisch-künstlerische Projekte mit Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland durch. Dabei begeistern ihn vor allem die originellen Lebenswelten junger Menschen, die er gerne in Geschichten verwandelt.

_____________________

Hinweise zur Anmeldung

Das Angebot richtet sich an alle Kulturstrolche-Lehrkräfte. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 26. April über das Online-Formular an.

_____________________

Hinweise zur Technik

Das Online-Angebot wird über Zoom durchgeführt. Sie erhalten die Zugangsdaten und weitere Informationen nach Anmeldeschluss per Mail.