Kultursekretariat NRW Gütersloh

Besondere Inszenierungen

Mit dem Förderformat der „Besonderen Inszenierung“ bietet das Kultursekretariat NRW Gütersloh verschiedene Formate von künstlerisch bemerkenswerten Theaterproduktionen an, die die Einzigartigkeit und Vielfalt der deutschen Theaterszene auch in die Bespieltheater tragen.

Jede geförderte Produktion ist durch Mitglieder des Arbeitskreises gesichtet und in der ästhetischen Eigenart bestätigt. Auch die unterschiedlichen Voraussetzungen in den Mitgliedsstädten werden berücksichtigt. Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Stadt- und Staatstheatern, Landestheatern, freien Theatern und freien Gruppen ist dabei für die Mitgliedsstädte Voraussetzung. 

Die Ensembles müssen sich wiederum auf die unterschiedlichen Produktionsbedingungen in den Gastspielhäusern und auf ein ihnen fremdes Publikum einlassen. Als Förderung erhalten die Mitgliedsstädte einen Honorarkostenzuschuss. Zusammen mit dem Projekt Heimwärts soll so die Wahrnehmungslücke hinsichtlich der Bespieltheater geschlossen werden.