Kultursekretariat NRW Gütersloh

„Mind ur step“ Lloyd Marengo, Nabil Ouelhadj, Kader Attou

Alle Menschen sind in einem Ökosystem miteinander verbunden – in fragiler Balance. Kommunikation ist der Schlüssel zu allem, aber wir verstehen uns nicht immer. Manchmal sind Menschen nicht miteinander verbunden. Sie wollen sich abgrenzen, ihre eigene Persönlichkeit sein mit eigenen Bewegungen und eigenem Tanz.

Mind Ur Step bringt elf HipHop-Tänzerinnen und -Tänzer aus vier verschiedenen Ländern zu dieser internationalen Tanzproduktion zusammen, die eine Ode auf den HipHop selbst ist. Die Tänzer sind auch aufstrebende Choreografen und arbeiten hier mit etablierten Choreografen der Szene – Nabil Ouelhadj (FR), Lloyd Marengo (NL) und Kader Attou (FR).

Mind Ur Step ehrt The Roots (Kader Attou), überarbeitet Interinaire Bis (Nabil Ouelhadj) und Lloyd Marengo entwickelt eine neue Arbeit mit den Tänzern als Co-Choreografen. Das Ergebnis ist eine kraftvolle und zärtliche, universelle und persönliche Performance, die ihre Stärke gerade in der Einfachheit findet.

Beteiligte Städte

  • Detmold

Veranstaltungen

Weitere Projekte aus der Kategorie Rasant – Tanzformat für junges Publikum