Kultursekretariat NRW Gütersloh

Tanzfestival Durchdrehen!

Tanzfestival Durchdrehen!
Am Mittwoch, 10. Juli 2019, von 11 bis 16.30 Uhr
in den Flottmann-Hallen Herne,
Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne


Ein Jahr lang trainierten Jugendliche mit professionellen Choreografen in zehn unterschiedlichen Städten NRWs. In den Flottmannhallen Herne treffen sie am Mittwoch, 10. Juli, erstmalig zusammen und zeigen ihre Choreografien auf der großen Bühne – beim diesjährigen Finale der Förderreihe „Durchdrehen“. Etwa 130 Jugendliche aus acht beteiligten Städten (Dorsten, Hattingen, Herten, Gütersloh, Jülich, Paderborn, Rheine, Velbert und Herne) zeigen ab 11 Uhr ihre fünf- bis zehnminütigen Kurzchoreografien sowie Videoperformances. Im Rahmen des Festivalprogramms gibt es weitere Aktionen, um gemeinsam zu feiern, zu tanzen und sich zu vernetzen. Ein Tanz-Flash-Mob und Live-Video-Dreh runden das Programm ab und werden auch über die Stadtgrenzen hinaus die jugendliche Tanzfreude in die Welt bringen.

Ein Kooperationsprojekt vom Kultursekretariat NRW Gütersloh, den Flottmann-Hallen Herne, der Jugendkunstschule Wanne-Eickel und dem Theater Kohlenpott.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft.