Kultursekretariat NRW Gütersloh

Wie wir fördern

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh verfolgt das sogenannte „Bottom-up-Prinzip“, also die Projektgenese aus dem Kreis der Mitgliedsstädte heraus. In den Arbeitskreisen Musik, Bildende Kunst und Theater sowie in vielen Projektgruppen werden nah am Bedarf der Städte und mit Blick auf die Perspektive der künstlerischen Qualitätssteigerung Förderprogramme entwickelt. Bewerbungen und Vorschläge werden gemeinsam diskutiert. Ausgewählte Produktionen werden in die Förderung aufgenommen, die sich nach den Sparten Kunst, Musik, Theater, Tanz, Freie Szene und Literatur gliedert. Die Mitgliedsstädte können daraufhin Anträge stellen und so die Veranstaltungen in ihre Stadt holen.

Itamar Borochov, Foto Jean-Baptiste Millot