Kultursekretariat NRW Gütersloh

NRWskulptur sucht Kunstwerke in der Region Aachen

Wer Skulpturen in Nordrhein-Westfalen besichtigen möchte, wird hier fündig: Das Projekt NRWskulptur präsentiert auf seiner Internetseite www.nrw-skulptur.de rund 700 Werke im öffentlichen Raum. Und es sollen noch mehr werden. In diesem Jahr sucht das Kultursekretariat NRW Gütersloh beeindruckende Skulpturen aus der Region Aachen. Vorschläge sind bis zum 15. März möglich. Anschließend entscheidet eine Expertenjury, welche Skulpturen auf der Internetseite präsentiert werden.

Den Aufruf und weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der rechten Seite (in der mobilen Ansicht unterhalb des Textes).

Über das Projekt
Wer Skulpturen in Nordrhein-Westfalen besichtigen möchte, wird hier fündig: Das Projekt NRWskulptur präsentiert auf seiner Internetseite rund 700 herausragende Werke im öffentlichen Raum NRWs. Die Objekte sind nach 1945 entstanden und rund um die Uhr frei zugänglich. Darunter sind Werke von namhaften Künstlern, aber auch von weniger bekannten, deren Qualität gleichwohl sehr hoch ist. Routenvorschläge für Touren entlang der Skulpturen ergänzen das Angebot. Die Auswahl trifft eine Expertenjury.

Ziel des Projekts ist es, das Augenmerk (wieder) auf die oft zu wenig beachtete Kunst in den Parks und auf den Plätzen der Städte zu lenken. Diese Kunstwerke sind oft nur wenig bekannt, obwohl Passanten zu jeder Tages- und Nachtzeit auf sie treffen können. NRWskulptur möchte das ändern und die Aufmerksamkeit für diese Kunst im öffentlichen Raum steigern. Nachdem bisher vorrangig Städte und Gemeinden im Fokus der Wahrnehmung standen, sollen nun schrittweise die Kulturregionen Nordrhein-Westfalens intensivere Beachtung finden: In den Jahren 2016 und 2017 hat das Portal das Münsterland ausführlich vorgestellt, 2018 folgte Ostwestfalen-Lippe, 2019 Südwestfalen. 2020 liegt der Schwerpunkt auf der Region Aachen.

Foto: Thorsten Arendt

 

Weitere Infos

Aufruf: NRWskulptur in Aachen 2020
Datenblatt: NRWskulptur in Aachen 2020

Ansprechpartnerin
Dr. Sigrun Brunsiek
Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
Telefon 02555/93810
kontakt(at)stiftung-kuenstlerdorf.de