Kultursekretariat NRW Gütersloh

Das Programmheft der Rasant-Premiere ist da

Ab sofort gibt es Tanz für junges Publikum nicht mehr nur in den großen Tanz-Metropolen. Der Tanz zieht auch in die mittleren und kleineren Städte und in die ländlichen Regionen Nordrhein-Westfalens – dank „Rasant“, den vom Kultursekretariat NRW Gütersloh ins Leben gerufenen neuen Tanzwochen für junges Publikum, die erstmals im Herbst dieses Jahres stattfinden. Jetzt ist auch das Programmheft erschienen, mit allen Aufführungsterminen, Stückbeschreibungen und Vorworten der Verantwortlichen. 

„In der Programmauswahl war mir wichtig, viele unterschiedliche Farben des Tanzes zu zeigen – immer unter dem Gesichtspunkt, dass junge Menschen schnell abgeholt und angesprochen werden“, sagt die künstlerische Leiterin Bea Kießlinger. Die Freude an der Bewegung, sichtbar spannende und faszinierende Choreografien und mitreißende sowie berührend poetische Positionen waren ausschlaggebend für die ausgewählten Produktionen. Das Programm zeigt unterschiedliche choreografische Ansätze und altersgerechte Themen, die auf der Bühne mit allen Sinnen und vor allem mit körperlicher Virtuosität behandelt werden und sich dem jungen Publikum hingeben.

 

Downloads

Programmheft Rasant 2018

PDF / 4 MB