Kultursekretariat NRW Gütersloh

Ensembles für Kinderkonzert-Coaching ausgewählt

Wurden aus mehreren Bewerbungen ausgewählt: Das Ensemble Kreuzvier aus Köln.

Der Bedarf an Kinderkonzertangeboten zur Vermittlung globaler Musikkulturen ist groß. Um die Qualifizierung von Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusikern in diesem Bereich zu unterstützen, haben das Kultursekretariat NRW Gütersloh und das NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) gemeinsam mit der Landesmusikakademie NRW Anfang des Jahres ein Coaching ausgeschrieben. Nun stehen die Gewinner fest.

Bei der landesweiten Ausschreibung ist die Wahl auf die zwei Ensembles Barquito de Papel aus Essen und Ensemble Kreuzvier aus Köln gefallen. In den nächsten Monaten werden die Ensembles Methoden der Musikvermittlung kennenlernen und gemeinsam mit einem Coach eigene Ideen und eine passende Dramaturgie für ein eigenes Konzertprogramm entwickeln. Im Herbst sollen die neu entwickelten Formate dann vor jungem Publikum präsentiert werden.

Ermöglicht wird das Projekt durch die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung und die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West.