15.12.2017 10:24 Alter: 34 days
Kategorie: Aktuelles Aktuelles

Workshop: Tanz vermitteln, Tanz erleben

Einführung in aktuelle Formen der Tanz-Vermittlung


Publikumsarbeit und Kunst-Vermittlung sind Aufgaben, mit denen sich die Theaterleitungen und
Ensembles verstärkt auseinander setzen. Zugänge zur Kunst sind nicht selbstverständlich und
Perspektiven auf Kunst ändern sich beständig, so dass kulturelle Bildung und Vermittlung wichtige
Bestandteile der Arbeit geworden sind. Gerade im Bereich des Tanzes gibt es viele neue Methoden und
Arbeitsweisen, von denen der Dachverband Tanz einige in einem Workshop am 9. Februar 2018 in Bremerhaven vorstellt.


Der Workshop untersucht, wie Vermittlungsarbeit gelingen kann. Die beiden Tanzvermittlerinnen Zoé
Alibert und Anja Bornsek laden ein, eine besondere Vermittlungsform selber zu erleben: Die Physical Introduction geht davon aus, dass wir Tanz verstehen können durch den Körper. Diese
angewandte Form der Zuschauervermittlung wurde von Prof. Ingo Diehl am MA Studiengang
Contemporary Dance Education (MA CoDE) der HfMDK Frankfurt in Zusammenarbeit mit den
Studierenden entwickelt und wird seitdem an zahlreichen Theatern und Festivals angeboten. Ziel der
Physical Introduction ist es, Zuschauern anhand von tanzpraktischen Übungen einen physischen Einblick in die Arbeit von ChoreografInnen und ihren Werken zu ermöglichen.


Mit dem Workshop startet TANZLAND eine neue Reihe von Workshops und Netzwerktreffen, die den
Austausch und die Kooperation zwischen den Ensembles und den Bühnen der INTHEGA vertiefen. Es bietet sich die Möglichkeit, sich über die aktuellen Tendenzen des Tanzes wie auch der Tanz-
Vermittlung und Publikumsarbeit zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Der Workshop und die Karten für die anschließende Vorstellung tempus fugit sind kostenfrei. Kontakt und Anmeldung über Sabine Reich, Programmleitung TANZLAND, tanzland@dachverband-tanz.de , Telefon 030 - 37 44 33 92.

 

PROGRAMM
14.00 – 16.30 Uhr Tanz-Vermittlung:
Erfahrungen und Herausforderungen
Neue Methoden und Ansätze


16.30 – 18.00 Uhr gemeinsames Essen, Pause


18.00 – 18.45 Uhr Tanz erleben: die Physical Introduction


Bus-Shuttle zum Theater im Fischereihafen


20.00 Uhr Besuch der Vorstellung tempus fugit der Cie toula limnaios
Nachgespräch & Auswertung bei Wein & Wasser