Kultursekretariat NRW Gütersloh

Digitales Barcamp „Zukunftswerkstatt Kultur“

Digitales Barcamp „Zukunftswerkstatt Kultur“
Mittwoch, 16. Juni, von 10 bis 16.30 Uhr

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh bietet seinen Mitgliedsstädten mit dem digitalen Barcamp  ganztätig eine Plattform für Netzwerkarbeit, Wissenstransfer und kollegialen Austausch an. Im Mittelpunkt steht die übergeordnete Frage, welche Zukunftsthemen in der Kulturarbeit auf kommunaler Ebene und im Netzwerk des Kultursekretariats NRW leitend sind. Wie verändert sich die Kultur durch die digitalen Möglichkeiten? Wie verändern sich die Erwartungen an die Kulturangebote durch neue Publika? Wie reagieren Kultureinrichtungen auf die großen Umbrüche unserer Zeit? Welche Transformationsprozesse gibt es bereits und wo wird noch Nachhol- und Unterstützungsbedarf gesehen? Wie sieht die Kultur von morgen aus?

Gibt es gute Beispiele oder Impulse, die Sie mit den Kolleg*innen aus den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats NRW teilen möchten? Oder gibt es Fragen, die Sie im kollegialen Austausch gerne diskutieren und vertiefen möchten? Dann sind Sie herzlich dazu eingeladen, selbst eine Session zu einem konkreten Thema, Projekt oder einer Idee anzumelden, um einen digitalen Raum dafür anzubieten. Ihren Vorschlag für eine Session können Sie bis zum Veranstaltungstag digital über diesen Link einreichen. Aus den eingegangenen Vorschlägen wird dann der Session-Plan für das Barcamp erstellt. Die Teilnehmer*innen entscheiden am Veranstaltungstag spontan, welche Sessions sie besuchen möchten. Ein Springen zwischen den Sessions ist möglich.

____________________

Hinweise zum Format „Barcamp“

Was genau ist ein Barcamp?
Ein Barcamp ist eine offene, partizipative „Ad hoc-Konferenz“, im Rahmen derer jede/r Teilnehmende sich mit ihrem/seinem Thema fachlich einbringen kann. Die Teilnehmenden können (mit Vorankündigung oder am Veranstaltungstag spontan) eine sog. Session geben und entscheiden damit selbst über die Inhalte des Programms.

Call for Papers (CfP)
Mit dem Call for Papers möchten wir Sie dazu ermuntern, Vorschläge für eine eigene Session im Rahmen des Barcamps einzubringen. Die Einreichung erfolgt über diesen Link der Online-Plattform PreTalx.

Was ist eine Session?
Eine Session ist eine eineinhalbstündige Einheit, die Sie im Rahmen des Barcamps frei gestalten können. Sessions können den Charakter von Workshops, Fachimpulsen, Vorträgen, Frage- oder Gesprächsrunden haben. Wir regen an, in der eigenen Session möglichst viel Raum für den Austausch mit den Teilnehmer*innen einzuplanen.

____________________

Hinweise zur Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 2. Juni über dieses Online-Formular möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung für den Versand des Tagungs-Caterings die Adresse an, von der aus Sie am Barcamp teilnehmen werden.