Kultursekretariat NRW Gütersloh

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ Landestheater Detmold

Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel. Für Zuschauer ab 10 Jahren.

Rico ist elf und tiefbegabt. Viele Freunde hat er nicht. Aber in seinem Wohnhaus kennen ihn alle. Rico liebt es, Dingen auf die Spur zu gehen. Leider kann er sich schlecht Sachen merken. Da lernt er Oskar kennen. Oskar ist das Gegenteil von Rico, er ist nämlich hochbegabt. Die beiden werden Freunde fürs Leben. Seit einigen Wochen entführt Mister2000 Kinder in der Stadt und lässt sie für 2000 Euro Lösegeld wieder frei. Rico und Oskar wollen gemeinsam dem Entführer auf die Schliche kommen. Plötzlich ist Oskar weg. Rico nimmt all seinen Mut zusammen, um seinem Freund zu helfen.

... eine aufregende Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft ... (Lippische Landes-Zeitung)

Mit Paul Gräntzel, Meike Hoßbach, Leonard Lange
Regie: Benedikt Grubel

Foto: Marc Lontzek

Beteiligte Städte