Kultursekretariat NRW Gütersloh

„Golden Oldie(s) – 50 Years of Introdans“ Cie. Introdans

Die renommierte, niederländische Tanzcompagnie Introdans zeigt in ihrer 50. Jubiläumssaison eine Auswahl der besten Choreographien von u.a. Hans van Manen, Thierry Malandain, Mauro Bigonzetti, Ed Wubbe, Mauro de Candia u.v.m. Dynamisch, umwerfend und die Schwerkraft herausfordernd – all dies vereint Introdans und schafft damit die vollkommene Tanzerfahrung auf höchstem internationalen Standard.

Ab September 2021 blickt die Compagnie eine ganze Saison auf ihre Vergangenheit zurück und schaut gleichzeitig nach vorne. So bietet das Programm „Golden Oldie“ neben den Publikumslieblingen Der Tod und das Mädchen von Ed Wubbe, einer der bekanntesten zeitgenössischen Choreographen der Niederlande und künstlerischer Leiter des Scapino Ballet in Rotterdam, und dem mitreißenden Boléro Thierry Malandains, dessen Compagnie Malandain Ballet Biarritz mittlerweile weltberühmt ist, auch neue Arbeiten junger Choreograph:innen wie von Regina van Berkel oder Manuel Vignoulle.

Das genaue Programm wird im Herbst feststehen, um den dann gültigen Hygieneregeln zu entsprechen. Programmanpassungen aufgrund der Corona‐Pandemie sind vorbehalten.

Künstlerische Leitung:
Roel Voorintholt

Foto: Hans Gerritsen

Beteiligte Städte