Kultursekretariat NRW Gütersloh

Jazz

Auf Initiative der Mitgliedsstädte gründete sich im Herbst 2006 die Projektgruppe Jazz im Kultursekretariat NRW Gütersloh. Diese erstellt jährlich eine Förderliste mit etwa sieben Projekten sowie einer zusätzlichen Produktion, die speziell für Veranstalter von Sommerprogrammen geeignet ist.

Die Auswahl der Programme bildet die Vielfalt und Vitalität der heutigen Jazz-Szene zumindest ansatzweise ab: Berücksichtigt werden nahezu alle Spielarten des Modern Jazz – vom Mainstream bis zu experimentellen Stilen. Und zwar in den unterschiedlichsten Besetzungen vom Solo-Piano bis zum üppig besetzten Kollektiv. 

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der vielfältigen Jazz-Szene in Nordrhein-Westfalen, doch gehören auch Ensembles und Solisten aus der ganzen Welt dazu – (noch) unbekannte Nachwuchs-Bands ebenso wie internationale Stars. Die Förderung erfolgt durch einen Honorarkostenzuschuss.