Kultursekretariat NRW Gütersloh

Brigitte Jünger

Jugendliteratur

Brigitte Jünger ist Kinder- und Jugendbuchautorin und arbeitet als Hörfunk- Journalistin. Sie hat Germanistik, Kunstgeschichte und Psychologie studiert und schreibt seit den 1980er Jahren für Erwachsene und Kinder. In ihren Radiobeiträgen und Features geht es um Musik, Kunst, Religion und Geschichte, die Farbe Blau, das Leben von Obdachlosen und immer wieder um die Stadt Jerusalem. Dort hat Brigitte Jünger drei Jahre lang gelebt. Ihre Hörspielreihe „Kunststücke für Kinder“ ist mehrfach ausgezeichnet worden. Das Bilderbuch „Ida und das Gürkchen“ ist 2016 in die Kollektion des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises aufgenommen worden. „Der Mantel“ war 2020 bei der Leipziger Jugend-Literatur-Jury einer der sechs Favoriten und ist im gleichen Jahr beim renommierten Buxtehuder Bulle Literaturpreis auf den 2. Platz gekommen.

Brigitte Jünger bietet Lesungen und Workshops für Kinder von 6 bis 12 Jahren und für Jugendliche ab 13 Jahren an.

Werke (Auswahl)
2021 „Monster“, ab 13 Jahren, Jungbrunnen Verlag, Wien
2019 „Der Mantel“, ab 13 Jahren, Jungbrunnen Verlag, Wien
2015 „Ida und das Gürkchen“, ab 4 Jahren, Illustration Julia Dürr, Jungbrunnen Verlag, Wien
2011 „Käfersommer“, Jungbrunnen Verlag, Wien
2009 „Der Tontsch“, Jungbrunnen Verlag, Wien
2008 „Ferien am Ende der Welt“, Illustration Birgitta Heiskel, Jungbrunnen Verlag, Wien
2005 „Gott spricht alle Sprachen“, zus. Mit Maria Riederer, Kindergebete aus aller Welt, Claudius Verlag, München

Hörspiele auf CD
2009 – 2012 „Kunst-Stücke für Kinder“, Igel Genius Verlag, Dortmund
Leonardo da Vinci: „Mona Lisa“; Vincent van Gogh: „Die Brücke von Arles“; Rembrandt: „Die Nachtwache“; Rogier van der Weyden: „Der Dreikönigsaltar“; Franz Marc: „Die gelbe Kuh“; Friedensreich Hundertwasser: „Der große Weg“; Marc Chagall: „Das Brautpaar mit dem Eiffelturm“; Paul Klee: „Burggarten“; Roy Lichtenstein: „M-Maybe“

Beteiligte Städte