Kultursekretariat NRW Gütersloh

„Taverna Stories“ Kabaret K!

Hochklassige Artistik, Live-Musik und ziemlich schräger Humor, präsentiert von internationalen Varieté- und Straßenkünstler*innen,
verschmelzen zu einer turbulenten Show, die alle Genre-Grenzen sprengt.

Eine Nacht in der kleinen Stadt Hoodlivnitz, irgendwo weit, weit im Osten.
Dies ist der Ort, wo man Tango und Polka tanzt, wo gekämpft und geliebt wird, und wo die Nacht so lange dauert, wie es Wodka gibt.
Und Wodka gibt es.
Immer!

Und sonst?
Außergewöhnliche Akrobatik prallt auf Freak-Show, Berliner Schnauze macht French Kissing mit britischem Humor, Kontorsion und Improvisation gehen vielfältige Verwicklungen ein.
Das Publikum wird von berauschender Artistik und knalligen Balkan-Beats mitgerissen. Eine anarchistische Show, eine phantastische Mixtur direkt aus dem Berliner Underground!

Zum 10-jährigen Bestehen des Kabaret K! in 2021 entstand mit „Taverna Stories“ eine Straßentheater-Produktion, die aus dem Publikumsliebling des Schaubudensommer Dresden 2019 entwickelt ist.

Diese Show ist speziell für Open-Air-Veranstaltungen konzipiert und vereint bei geringem technischen Aufwand das Beste aus Varieté und Straßentheater.
Sie kann als 60-Minuten-Version ohne Pause und als 70-Minuten-Version mit Pause (Länge nach Absprache) gespielt werden.

Beteiligte Städte

  • Arnsberg
  • Bergkamen
  • Lemgo
  • Löhne
  • Siegen
  • Troisdorf

Veranstaltungen