Tetris

Ein preisgekröntes Quartett basierend auf dem Videospiel Tetris, das unter kritischem und öffentlichem Beifall bereits auf sechs Kontinenten durchgeführt wurde und wie alle Erik Kaiel Choreografien mit großer Körperlichkeit und unglaublicher Spielfreude überzeugt. Das Stück ist eine Mischung aus Akrobatik und Tanz, die zeigt, wie wir uns anpassen und gleichzeitig wir selbst sein wollen, dabei aber eben alle Teile ineinander passen müssen – ein Spaß für Familien, Studenten und Menschen aller Altersstufen. 


Foto: Konrad Kieslowski